Tattoo Studio

Tattoo-Studio – So findest du das Richtige!

Es gibt sehr viele Menschen mit einem Tattoo. Das Bild auf dem Körper wird sogar immer noch beliebter. Die hohe Anfrage wird durch viele verschiedene Tattoo Studios abgedeckt.

Aber gerade wo eine so große Auswahl an Studios gegeben ist, fragen sich viele Leute, wie Sie wohl das Richtige für sich finden können. Hier wirst du einige wichtige Punkte kennenlernen. Wir möchten die Frage „Wie finde ich ein gutes Tattoo Studio?“ für dich beantworten, indem wir dir aufzeigen, nach welchen Kriterien du vorgehen solltest, wenn es um die perfekte Wahl eines Studios geht.

Was sagt der Tätowierer des Studios aus?

Wenn du ein gutes Tattoo-Studio für dich finden willst, ist die alles entscheidende Frage, wie der Tätowierer ist. Ist er so gut, dass über ihn gesprochen wird? Kann er dir von Freunden oder Bekannten empfohlen werden? Du kannst dir seine Arbeite in der Regel auch im Studio anschauen. Ein gutes Tattoo Studio zeigt Arbeiten auf, die der Tätowierer bisher geleistet hat. Auch auf der Webseite des Studios wird die Arbeit dokumentiert und bietet dir somit einen guten Überblick auf die Werke des Tätowierers. Viele Studios sind auch in den sozialen Netzwerken vertreten und zeigen dort ihre besten Tattoos. Hier hast du oft den Vorteil, dass ehemalige Kunden Kommentare niederschreiben und du genau erkennen kannst, wie zufrieden diese mit ihren Tattoos sind. Du kannst dir auch gleich mehrere Studio im Netz anschauen und musst dich auch nicht nur auf die Tätowierer in deiner eigenen Stadt beschränken. Sieh dich um, lasse dich inspirieren und du wirst ein Studio finden, in dem du dich wohlfühlen kannst. Vor allem, bei dem du sicher bist, dass der Tätowierer dich nicht enttäuschen wird.

Du kannst das Tattoo Studio auch persönlich besuchen und dich nicht nur auf die Internet-Vorstellung verlassen. Mache dir ein Bild von dem Laden. Ist dort viel los? Wie zufrieden scheinen die Kunden zu sein? Sprich mit dem Tätowierer. Ist er dir sympathisch? Wichtig ist auch darauf zu achten, ob der Tätowierer mit dem Tattoo-Stil vertraut ist, für den du dich entschieden hast. Nur so kannst du mit dem Endergebnis zufrieden sein.

Achte unbedingt auf die Sauberkeit im Tattoo Studio

Es ist nicht nur wichtig, einen guten Tätowierer zu finden. Auch die Gesundheit ist enorm von Wichtigkeit. Wenn du das Studio besucht, um den Tätowierer und sein Portfolio kennenzulernen, verschaffe dir einen Eindruck der Hygiene im Studio. Dieses sollte so sauber sein, wie es auch bei einer Praxis von einem Arzt der Fall ist. Wenn dem nicht so ist, solltest du dich gegen das Tattoo-Studio entscheiden, egal wie gut der Tätowierer auch erscheinen mag. Denn in einem unsauberen Studio kannst du dich leicht mit HIV, Hepatitis oder anderen Krankheiten anstecken. Davon einmal abgesehen, wird sich bei der unsauberen Arbeit garantiert deine Haut entzünden.

Worauf genau kommt es in einem Studio bei der Sauberkeit an? Wie kann man dies als Laie beurteilen? Diese Fragen kommen sehr oft auf, lassen sich aber ganz leicht beantworten. Achte einfach nur auf folgende Punkte und du kannst das Tattoo-Studio selbst gut einschätzen:

  • Erst einmal kommst du an den Empfang, wenn du das Studio betriffst. Der Bereich, in dem tätowiert wird, sollte von dem Empfangsbereich getrennt sein. Nur so bekommst du viel Sauberkeit geboten.
  • Wenn du in den Bereich gehst, wo tätowiert wird, achte auf die Arbeitsflächen. Diese sollten nach jeder Behandlung gereinigt werden. Auch die Desinfektion gehört zur Sauberkeit dazu. Du wirst natürlich nicht unbedingt sehen, wie der Tätowierer gerade sauber macht. Aber dafür kannst du die Sauberkeit sehen und auch auf das Vorhandensein von Seifenspendern achten, wie auch auf Desinfektionssprays. Außerdem sollten in dem Bereich Papierhandtücher gegeben sein, wie auch Einweghandschuhe. Nicht zu vergessen, sollten sterile Nadeln für die Tattoos vorhanden sein und auch die übrigen Werkzeuge immer steril sein. Ein sauberes Tattoo-Studio wird den Besucht mit Tieren verbieten. Ebenso dürfen die Kunden in dem Studio selbst nicht zur Zigarette greifen.

Es fällt auf, dass viele Kunden noch Fragen an ein Tattoo-Studio hätten, was die Hygiene anbelangt, sich aber nicht trauen, diese Fragen vorzubringen. Hier muss gesagt werden, dass es um deine Gesundheit geht und du alle Fragen vortragen solltest. Ein guter Tätowierer wird sich nicht nur deinen Fragen stellen, sondern diese auch gerne beantworten. Dies gehört zu einem guten und vor allem seriösen Studio einfach dazu!

Wenn du dich für ein Tattoo in einem Studio entschieden hast, solltest du gehen, wenn einer der folgenden Punkte nicht gegeben ist. Leider wirst du dies erst feststellen, wenn du dich tätowieren lassen möchtest:

  • In vielen Fällen muss noch rasiert werden. Achte darauf, dass das Studio dafür nur Einwegrasierer nutzt, die dann auch sofort nach der Nutzung weggeworfen werden.
  • Nach der Rasur muss die Haut desinfiziert werden, wobei der Tätowierer gerade diese Arbeit sehr sorgfältig durchführen sollte.
  • Achte unbedingt darauf, dass Einwegbehälter für die Tinte gegeben sind und der Arbeitsbereich abgeklebt wird, natürlich absolut steril. Bei den Farben solltest du fragen, ob diese den EU-Richtlinien entsprechen und ob man dies dir auch belegen kann. Denn ist die Tinte das nicht, kann sie unter Umständen krebserregende Farbpigmente enthalten oder verunreinigt sein.
  • Auch wenn dir der Tätowierer noch so sympathisch erscheint, er sollte bei seiner Arbeit unbedingt mit Handschuhen arbeiten.

Der Preis des Studios

Sind wir einmal ehrlich, für viele Menschen spielt der gute Preis in einem Tattoo Studio eine sehr wichtige Rolle. Aber bitte begehe bei der Frage „Wie finde ich ein gutes Tattoo-Studio?“ nicht den Fehler, nur auf die Preise zu achten. Sicherlich gibt es einige gute Studios, bei denen du die Preise vergleichen kannst, wenn du sicher bist, dass dort alles gegeben ist, was ein gutes Studio vorzubringen hat. Bedenke immer, dass gerade die Hygiene eine viel wichtigere Rolle als der Preis spielen sollte. Auch das Vertrauen in den Tätowierer ist wichtiger, als zu einem Studio zu gehen, wo du einige Euros sparen kannst. So wenig man es hören mag, oft ist es so, das ein höherer Preis auch mehr Qualität mit sich bringt. Wo man günstig ist und die Arbeiten fast wie am Fließband erledigt, wird die Sauberkeit niemals so gegeben sein, wie in einem hochwertigen und seriösen Tattoo-Studio. Dort wo man sich Zeit lässt für die Arbeit, wo man hochwertige Tinte verwendet und auch nach der Behandlung alles desinfiziert. Du hast nichts von einem guten Preis, wenn sich das Werk hinterher nicht sehen lassen kann oder sich sogar entzündet. Denke immer daran, dass hochwertige Farben alleine schon etwas kosten und daher der etwas höhere Preis zustande kommt.

Fazit

Du kannst sehen, dass es wichtige Kriterien gibt, auf die du achten solltest, wenn du das perfekte Studio für dein neues Tattoo suchst. Vertrauen und Sauberkeit sind sehr wichtig, um auf Dauer mit dem Tattoo zufrieden sein zu können. Wo man sich keine Zeit für dich und deine Fragen nimmt, bist du nicht gut aufgehoben. Wo du dich nicht wohlfühlst, solltest du dir auch kein Tattoo stechen lassen. Wo du den Tätowierer sehr unsympathisch findest, bist du nicht gut aufgehoben. Du solltest immer auf Sauberkeit und Vertrauen achten. Dann natürlich auch auf die künstlerischen Fähigkeiten achten und auf gute Preise. Nicht billige Preise, sondern gute Preise! Bedenke immer, dass du bereit bist, deinen Körper lebenslang zu verändern. Dies ist eine Sache, die in fähige Hände gehört. Und das Drumherum muss ebenso stimmen. Scheint der Tätowierer toll zu sein, aber die Hygiene stimmt nicht, suchst du besser weiter. Nur wenn alles stimmt, solltest du dich tätowieren lassen!